Aktuelle Nachrichten SJ 2022/23

Genesis - von der Erschaffung der Welt

Eine multimediale Videoinstallation in St. Ulrich am Domplatz

Auf Anregung und durch Organisation von Religionslehrer Felix Schamburger besuchten unsere 3. und 4. Klassen die spektakuläre Licht- und Videoshow zur Schöpfungsgeschichte von Tag 1 - 4 untermalt von grandioser Musik von Haydn. Die Künstlergruppe "Projektil Zürich", die "Die Kulturoptimisten" und "Galerie Isabelle Lesmeister zeigten die Kunstinstallation GENESIS im Auftrag der "Kunstsammlungen des Bistums Regensburg" mit Videoprojektionen und modernster Mapping-Technik zur Musik.

Weiterlesen: Genesis - von der Erschaffung der Welt

Streitschlichterteams 2022-23

Hilfe bei Problemen

Bereits Ende des letzten Schuljahres wurde jeweils ein Team von Streitschlichtern für jedes Schulhaus auf die Aufgaben im neuen Schuljahr vorbereitet. Jugendsozialpädagogin Nihal Demir schulte die Viertklässler für ihr neues Amt. Sie lernten dabei Strategien für eine friedliche und effektive Streitlösung. Jeweils 2 Streitschlichter pro Pause sind in ihren gelben Jacken unterwegs und sind Ansprechpartner bei großen und kleinen Problemen.

Weiterlesen: Streitschlichterteams 2022-23

Bundesweiter Vorlesetag

Vorleseaktionen in Stadtamhof und Steinweg

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages 2022 kamen die Erst- und Zweitklässler am Freitag, dem 18. November, in den Genuss einer Vorlesestunde. Vorher konnten sie unter zehn Kinderbüchern ihren Favoriten wählen und sich in die Listen eintragen.

Weiterlesen: Bundesweiter Vorlesetag

Wir kochen eine Gemüsesuppe

Fit mit Gemüse

"Fit mit Gemüse" - das war unsere Devise und ein Thema im HSU-Unterricht der Klasse 2b. Zuerst erforschten wir, was es so an Gemüse gibt und welche Pflanzenteile überhaupt essbar sind. Nach Vorüberlegungen, welche Zutaten wir für unsere geplante Gemüsesuppe brauchen, konnte es losgehen.

Weiterlesen: Wir kochen eine Gemüsesuppe

Schwimmen intensiv

Schwimmunterricht im Hallenbad und Westbad

In der Woche vom 24. bis 28. Oktober hatten die 3. Klassen jeweils eine Stunde Schwimmunterricht, im Städtischen Hallenbad mit dem Ziel, dass am Ende dieser Woche alle schwimmen können.

Weiterlesen: Schwimmen intensiv

Gesundes Frühstück

So eine leckere Frückstückstafel

Endlich nach Coronaupause erlebten unsere Schüler das schon fast legendäre Frühstücksbuffet, das der Elternbeirat und fleißige Helfer in Stadtamhof und Steinweg wieder für uns zauberten. Alles sah so lecker aus und motivierte einfach zum Mitnehmen. Das ließen sich die Kinder nicht zweimal sagen und belegten ihren Frühstücksteller mit all den appetitlich hergerichtenten Broten, Gemüsesticks, Obst und Aufstrichen. Wir sagen ganz herzlichen Dank! Es hat super geschmeckt!

Weiterlesen: Gesundes Frühstück

Endlich Internet!

Elektroarbeiten in Stadtamhof

Lange, sehr lange haben wir gewartet, dass die Arbeiten beginnen um im Zeitalter der Digitalisierung auch das Schulhaus Stadtamhof mit Internet auszustatten. Seit Mitte August wird nun täglich durch die Elektrofirma gewerkelt, gebohrt, gehämmert und unendliche Kabelstränge gezogen. Es ist viel zu tun und wir nehmen die Lärm- und Staubbelästigung gerne in Kauf, wenn wir in diesem Schuljahr noch über WLAN und Internetanschlüsse verfügen können.

Weiterlesen: Endlich Internet!

Besuch in der Stadtbücherei

Autorenlesung mit Kinderbuchautorin Andrea Schütze

Am Donnerstag, 6. Oktober, war die Klasse 2c zu einer Lesung der Kindrbuchautorin Andrea Schütze in die Stadtbücherei am Haidplatz eingeladen. Diese stellte verschiedene ihrer Kinderbücher vor, zeigt Bilder aus den einzelnen Bänden und erklärte anhand des Bilderbuchs,"Ich hab heute Pandapower - Mir ist heute langweilig", wie ein Wendebuch gelesen wird.

Andächtig und sehr aufmerksam verfolgten die Kinder die Erlebnisse der beiden Titelhelden: Schneeleopard Lao, der sich am lieebsten irgendwo verstecken möchte statt zu spielen und das aufgedrehte Pandamädchen Peng, der kein Spiel zu wild sein kann. In der Mitte des Buches treffen die beiden ungleichen Tierkinder aufeinander. Die Kinder dürfen erleben, was dann in dem Buch passiert ...

Zum Schluss bekommt jeder Schüler und jede Schülerin noch eine signierte Autogrammkarte. Glücklich mit einigen Büchern der Autorin bepackt zieht die Klasse wieder zurück in die Schule nach einer sehr gelungenen Lesung.
(Text und Fotos: Anja Kammermeier)

Besuch vom ADACUS

Verkehrserziehung für die 1. Klassen

Am Freitag war ein bunter Vogel namens ADACUS zu Besuch in den Sporträumen von Stadtamhof und Steinweg. Mit ihm und Bärbel Langbein vom ADAC lernten die 1a und 1b wie man sicher eine Straße überquert. Am Zebrastreifen und an der Ampelanlage durften sie das Gelernte gleich ausprobieren.

Weiterlesen: Besuch vom ADACUS

Herzlich willkommen

Begrüßung unserer Erstklässler

Mit neugierigen Augen und voller Aufregung lauschten unsere neuen Erstklässler dem Lied "Herzlich willkommen", das die Kinder der 3. Klassen freudig über den Pausenhof klingen ließen. Konrektorin Mechthild Baumann begrüßte 21 Kinder der 1b vor dem Schulhaus Steinweg und stellte ihnen ihre Lehrerin Frau Martina Schuller vor. Ebenso 21 Kinder der 1a wurden von Rektorin Rita Schmid im Pausenhof der Schule Stadtamhof willkommen geheißen.

Weiterlesen: Herzlich willkommen

Unterkategorien