SJ 2023/24

Aktuelle Nachrichten SJ 2023/24

Karate Schnupperstunden

Riesig viel Spaß hatten unsere Schülerinnen und Schüler bei den Karate-Schnupperstunden, die am 02. und 03. Mai 2024 in unserer Turnhalle stattfanden. Jede einzelne Klasse aller Jahrgangsstufen durfte mit professionellen Trainern der JUMP-O-MANIA SPORTS-SCHOOL Regensburg-Winzer jeweils eine kostenlose Trainingsstunde absolvieren.
Das Training begann mit rasanten, höchst abwechslungsreichen Konzentrations-, Beweglichkeits- und Reaktionsschnelligkeitsübungen. Beispielsweise rannten die hochmotivierten Kinder dabei auf Zuruf in Windeseile zu verschiedenen Hütchen, um anschließend je nach angekündigter Farbe entweder auf der Stelle zu laufen oder sich bäuchlings auf den Boden zu werfen. Auch verschiedene Tiergangarten wurden mit viel Spaß imitiert.
Anschließend erhielten die Mädchen und Buben erste Einblicke in die japanische Kampfsportart „Shito Ryo Karate“. Mit modernsten Trainingsmethoden (“Brain Function Fight“) und speziellem Equipment wie Schwimmnudeln und Schlagpolster wurden die begeisterten Teilnehmer auf spielerische Art und Weise in Selbstverteidigung unterrichtet.
Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei den drei sehr engagierten Trainern der JUMP-O-MANIA SPORTS-SCHOOL Regensburg-Winzer für diese tolle Aktion, bei der sich unsere Schülerinnen und Schüler so richtig auspowern und vieles über diese besondere Sportart lernen konnten.
Sehr gerne wieder!

Regensburger Basketball Grundschulcup

Wie im letzten Jahr hat unsere Schule wieder am Basketball Cup in der Clermont-Ferrand-Mittelschule teilgenommen. Gegen sehr starke gegnerische Teams konnten die Kinder den dritte Platz sichern. Als einziges Team im Turniermit eigenem Fanclub, kamen die Sportler stolz an die Schule zurück.

Regionalentscheid Schwimmen

Auch dieses Jahr nahm unsere Schule wieder beim Regionalentscheid im Schwimmen der Grundschulen teil. Die Schülerinnen und Schüler schwammen gegen vier weitere Schulen aus Stadt und Landkreis Regensburg. Nach einem harten und fairen Wettkampf konnten wir einen sehr guten zweiten Platz ergattern. Stolz und zufrieden kehrten die Sportler mit ihren Medaillen und Urkunden zur Schule zurück.

Bike check für die 4. Klassen

Am Montag, 29. April führten Mitarbeiter der REWAG für unsere Viertklässler die Aktion „Mit sicherem Rad zur Schule“ durch.
Dies ist eine Gemeinschaftsaktion der Verkehrspolizei, der Agentur für erlebnisorientiertes Lernen, der REWAG und temprament-team e. K.
Die Fahrräder der Kinder wurden auf ihre Verkehrssicherheit überprüft und kleinere Mängel vor Ort behoben. So wurden beispielsweise schlecht funktionierende Bremsen gewartet oder lockere Lenker festgezogen.
Das Interesse und der Andrang waren groß.
Durch die Überprüfung der Fahrräder wird die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler gefördert und die Bewegung der Kinder an der frischen Luft unterstützt.
Herzlichen Dank an die REWAG, die diese Aktion sponsert.

Vorsicht! Monster im Treppenhaus!

Viel Freude bereitete den Schülerinnen und Schülern der Klasse 2a das Kunstprojekt „lustige Monster“. Jedes Kind malte mit Acrylfarben ein Monster auf eine kleine Leinwand. Daraus entstand ein großes Wandbild mit 21 wunderschönen, lustigen Monstern, das nun das Treppenhaus der Schule in Stadtamhof schmückt. Die Künstler können stolz auf ihr tolles Kunstwerk sein! Vielleicht werden sie berühmt? Wer weiß!