Aktuelle Hinweise:

Aufgrund des Ministerratsbeschlusses vom 04. Mai 2021 wird der Unterrichtsbetrieb neu geregelt

Ab Montag, 10. Mai gilt bei einer Sieben-Tage-Inzidenz für Grundschulen
- von 0 - 50       voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen (wie bisher)
- von 50 - 165   Wechsel- bzw Präsenzunterricht mit Mndestabstand für alle Jahrgangsstufen (neu!)
- über 165         Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindesabstand nur für Jahrgangsstufe 4,
                          für Klassen 1-3 gilt dann Distanzunterricht.

Wir setzen das so um:
Wir starten am Montag, 10. Mai,  mit allen Klassen in den Präsenzunterricht unter Einhaltung des Mindestabstandes.

Für den Besuch des Präsenzunterrichts ist ein negativer Coronatest nötig (Testung in der Schule oder externer Test). Die Testpflicht gilt für alle Schüler und bringt ein Stück mehr Sicherheit für offene Schulen.
Montags und mittwochs erfolgt die Testung an der Schule mit Schnelltests (Woche 10. - 14.05.)
Ab 17.05. testen wir montags mit Wicovir (Gurgltest) und zusätzlich mit Schnelltests, die zweite Testung erfolgt mit Wicovir am Donnerstag für alle Schüler oder durch Vorlegen eines externen negativen Testergebnisses (Testpflicht für Präsenzunterricht).

Für die Notbetreuung  bei Distanzunterricht ist jede Woche eine neue Anmeldung nötig, wobei die Plätze begrenzt sind und wirklich nur für dringliche Fälle gedacht sind. Die Notbetreung dauert von 8.00 - 11.20 Uhr, danach gehen die Kinder in Hort, Mitti oder nach Hause. Schreiben Sie uns eine Mail und geben Sie bitte folgendes genau an:  Anmeldetermin: spätestens bis Samstag, 12.00 Uhr
- Name des Kindes und Klasse
- benötigte Betreuungstage
- geht das Kind danach in Hort, Mitti oder nach Hause (Bitte dort auch noch anmelden!)
- kurze formlose Begründung für Bedarf / Berechtigung

Homegurgeln statt Homeschooling - Testpflicht an Schulen
Unsere Schule nimmt am Modellprojekt Wicovir teil - ein schülergerechter Corona-Gurgeltest für die Schulklassen. Außerdem bietet er noch mehr Testsicherheit als die Stäbchentests. Genauere Infos unter www.we-care.de/wicovir.  Seit 29.4. liegt nun die Ausnahmegenehmigung der Stadt Regensburg für die Studie vor und sie wird als Ersatz für die Schnelltests anerkannt. Allerdings soll am Montag trotzdem zusätzlich ein Schnelltest erfolgen. Wir nehmen mit allen Präsenzklassen daran teil. De Gurgl-Testung erfolgt immer montags und donnerstags. Damit ist am Mittwoch und Freitag kein Schnelltest mehr nötig. Testpflicht besteht für alle Schüler.

Gutes Durchhaltevermögen
Rita Schmid u. Mechthild Baumann

 

Theater

Dein Theater - in Kooperation mit Theater Regensburg

 logo 2016

Wir sind Sport-Grundschule!

Wir sind Sport-Grundschule

Wir freuen uns über die Verleihung des Profils "Sport" für unsere Schule.

Aus dem Schulleben