Besuch von St. Nikolaus

6. Dezember 2021

Man spürte die Aufregung im Schulhaus: Bischof Nikolaus war unterwegs und besuchte alle Klassen in den Schulhäusern Stadtamhof und Steinweg. Jede Klasse hatte für diesen Besuch etwas vorbereitet: Lieder, Gedichte, Tänze und sogar ein Theaterstück zu "Knecht Rupprecht". Nikolaus las in seinem Goldenen Buch, was die Engel für die Klasse aufgeschrieben hatten: Da gab es viel Lob und wenig Tadel.

Weiterlesen: Besuch von St. Nikolaus

Notinseln

Wo wir sind, bist du sicher!

Verlaufen, Knie aufgeschlagen, Streit mit anderen Kindern, Geldbeutel verloren ... Es muss nicht immer eine große Bedrohung sein, die Kinder in eine Notlage bringt. Deshalb ist es für Grundschüler beruhigend zu wissen, wohin sie sich in ihrem Stadtbezirk in dieser Situation wernden können.

Weiterlesen: Notinseln

Löten verbindet

Die 4. Klassen löten Raketen

„Was wird uns erwarten?“, denken einige Schüler aus der 4. Klasse, als sie das Rubinahaus betreten. Nach ein paar Minuten sitzen sie schon voller Tatendrang im Labor und experimentieren mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien. Schnell finden sie unter Anleitung von Frau Sandra Hannweg, MINT-Technikerin, und Herrn Fabian Queck, Geschäftsführer der MINT-Labs, heraus, wie die Sachen funktionieren.

Weiterlesen: Löten verbindet

Weihnachten im Schuhkarton

Kinder helfen Kindern

Was für ein großer Berg an liebevoll gestalteten Weihnachtspäckchen! Der Elternbeirat hatte um Päckchen für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gebeten. Diese werden von der Organisation Barmherzige Samariter an bedürftige Kinder in Ländern Osteuropas verteilt. Dank der großen Beteiligung der Gerhardinger Familien können zahlreiche Kinder an diesem Weihnachtsfest einen Glücksmoment erleben.

Damit die Päckchen rechtzeitig ankommen, mussten sie bereits jetzt Mitte November gepackt weren. So können unsere Kinder anderen Kindern eine Weihnachtsfreude bereiten und selbst die Freude des Teilens erleben.

(Bericht und Fotos: Karin Gottaut)

Nein!Nein!Nein!

Theaterbesuch im Jungen Theater

Einige Klassen unserer Schule (4a, 2a, 2c und alle 1. Klassen) besuchten im Jungen Theater das Theaterstück "Nein!Nein!Nein!"  Die Klasse 4a hat zusammen mit ihrer Lehrerin Sonja Syemushyn über ihre Eindrücke und den Theaterbesuch einen Bericht geschrieben.

Weiterlesen: Nein!Nein!Nein!

Schulgarten-AG im Herbst

Eifriges Ernten und Spatenschwingen im Schulgarten

Mit dem neuen Schuljahr hat auch wieder die Arbeitsgemeinschaft Schulgarten ihre Arbeit aufgenommen unter Leitung von Anja und Robert Kammermeier. Möglich wurde diese heuer durch das Förderprogramm "Brücken bauen" des KMs, da wir sonst keine AG hätten durchführen können. Lest den Bericht der AG!

Weiterlesen: Schulgarten-AG im Herbst

Start für mehr als Basketball

Kinder in Bewegung bringen

Kinder nach Corona gezielt in Bewegung bringen und die Bewegungsvielfals im Schulsport herzustellen sind an unserer Schule wichtige Themen. So fand am Donnerstag, 28.10., der Start für ein bayernweites Projekt in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Basketballverband sowie mit der Barmer-Krankenkasse in unserer Sporthalle statt. TVA und die MZ berichteten über diese Aktion.

Weiterlesen: Start für mehr als Basketball

Schwimmen intensiv

Intensiv-Schwimmkurs im Hallenbad

Eine Woche lang jeden Tag eine Stunde Schwimmunterricht - das erlebten unsere Drittklässler jetzt im Rahmen des Projekts "Schwimmen intensiv". Ziel dieser vom Staatlichen Schulamt initiierten Aktion ist, dass jedes Kind am Ende seiner Grundschulzeit sicher schwimmen kann. In zwei Gruppen aufgeteilt auf zwei Schwimmlehrer wurden Basiskönnen als auch Verbesserung des Schwimmstils vermittelt.

Weiterlesen: Schwimmen intensiv

Gesundes Frühstück

Gesundheitswoche 

Im Rahmen der Gesundheitswoche fanden verschiedene Aktionen in der Klasse statt: Gesundes Frühstück, Achtsamkeitsübungen, Sport etc. Die Klasse 3b beschreibt, wie sie ein gesundes Frühstück zubereitet haben:

Weiterlesen: Gesundes Frühstück

Verkehrserziehung mit ADACUS

Ein lustiger Vogel bei den Erstklässlern

Am Montag besuchte Herr Langbein mit seinem Vogel ADACUS die ersten Klassen. Mit ihm lernten die Kinder, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält. ADACUS zeigte und übte mit den Kindern, wie man sicher am Zebrastreifen die Straße überquert. Auch das Überqueren der Straße an einer Ampelanlage wurde geübt.

Weiterlesen: Verkehrserziehung mit ADACUS

Schnuppertag Moderner Fünfkampf

Laser-Run in der Sporthalle

Eine sehr interessante Sportstunde ermöglichten die Trainer Paula Kunze und Tobias Hierl, RT-Regensburg, den 3. und 4. Klassen am Mittwoch, 13. Oktober. "Laser-Run", eine eigenständige Sportart im Rahmen des "Modernen Fünfkampfs" wurde im Rahmen einer Schnupperstunde vorgestellt. Die Kinder waren hochbegeistert und beteiligten sich konzentriert und mit großer Freude. 

Was versteht man darunter? Mit Laserpistolen müssen Treffer auf Zielscheiben erzielt werden und das Ganze wird kombiniert mit einem Lauftraining. Dazu wird auch eine neue Abteilung "Moderner Fünfkampf" bei RT-Regensburg gegründet.  Unter den angegebenen Links kann man sich näher informieren. Die Schule wird dies im Rahmen einer SAG (Sport-Arbeitsgemeinschaft) mit RT-Regensburg 14-tägig am Dienstagnachmittag, 14 -15 Uhr / evtl. auch noch 15 - 16 Uhr, in der Sporthalle anbieten für 3. und 4. Klassen.

Infos: https://www.fuenfkampf-bayern.de bzw. https://www.laser-run.de/home

Streitschlichter 2021-22

Helfer in den Pausen

Bereits Ende des letzten Schuljahres wurde jeweils ein Team von Streitschlichtern für jedes Schulhaus auf die Aufgaben im neuen Schuljahr vorbereitet. Jugendsozialpädagogin Nihal Demir schulte die Viertklässler für ihr neues Amt. Sie lernten dabei Strategien für eine friedliche und effektive Streitlösung. Jeweils 2 Streitschlichter pro Pause sind in ihren gelben Jacken unterwegs und sind Ansprechpartner bei großen und kleinen Problemen.

Weiterlesen: Streitschlichter 2021-22

Basketball-Aktionstag

Training mit den Regensburger Baskets

Einen tollen Basketball-Aktionstag erlebten die 4. Klassen bei einem Schnuppertraining mit den Regensburg Baskets. Stefan Merkl, Koordinator für Nachwuchsförderung des Bayerischen Basketballverbands besuchte mit Spielerin Sonja Grimm die Gerhardinger-Sportgrundschule. In einem temporeichen und spielerischen Techniktraining und im Spiel auf 2 Feldern erhielten die Schüler zusätzlich wertvolle Tipps von den Profis zum Spielverhalten allgemein.

Weiterlesen: Basketball-Aktionstag

Bio-Brotbox-Aktion 2021

Brotzeitboxen für die Erstklässler

Auch in diesem Jahr erhielten unser Erstklässler eine gefüllte Brotzeitbox und Trinkflasche. Ziel dieses bundesweiten Bio-Brotbox-Netzwerkes sind, dass jedes Kind täglich sein Frühstück bekommen soll. Dieses Frühstck soll gesund sein. Kinder sollen die Wertigkeit und der Ursprung von Lebensmitteln nahe gebracht werden und den Wert schätzen lernen. Organisiert wurde die Aktion von Judith Hock-Klemm unter Mithilfe von Michael Straube und Eltern.

Weiterlesen: Bio-Brotbox-Aktion 2021

Weltkindertag 2021

Fußballaktionstag für die 3. Klassen

Der Weltkindertag wird in mehr als 145 Ländern gefeiert, in Deutschland am 20. September. Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte und Bedürfnisse der Kinder aufmerksam machen. Nach einem letzten Schuljahr mit coronabedingt wenigen Aktionen wollten wir diesen Tag besonders feiern. In Zusammenarbeit mit der Regensburger Turnerschaft, Abteilung Fußball, gestaltete Fußballjugendleiter Matthias Balanowski mit seinen Trainerkollegen Gregor Koch, Josef Wolfsteiner und Antonia Schäffer für die 3. Klassen auf dem RT-Gelände einen Fußball-Aktionstag mit vielfältigen Stationen.

Weiterlesen: Weltkindertag 2021

Begrüßung unserer Erstklässler

Große Vorfreude auf die Schule

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich unsere Erstklässler mit ihren Eltern im Pausenhof der Schulen Stadtamhof und Steinweg. Zuerst allerdings musste ein negativer Coronatest vorgelegt werden. Trotz Masken herrschte Freude und gespannte Erwartung. Die 2. Klassen begrüßten die Neuen mit einem Willkommenslied. Nach der Begrüßung durch Rektorin Rita Schmid und Konrektorin Mechthild Baumann konnten es die Kinder nicht mehr erwarten, mit ihren Lehrerinnen Frau Grünler, Frau Kammermeier und Frau Steinberger ins Klassenzimmer zu kommen. Der Elternbeirat bewirtete die wartenden Eltern und Großeltern mit kleinen Köstlichkeiten.

Weiterlesen: Begrüßung unserer Erstklässler

Unterkategorien